Yoga & Kunst Auszeit – “Vertraue in Dich selbst” – 15. bis 17. Oktober ’21

3 Tage – Mit Yoga & Workshops zum Thema Wurzel-Chakra.

Stell dir vor…

… es ist Morgen am Yoga Wochenende und du läufst mit blossem Füßen über die taufrische Wiese, blinzelst in die Morgensonne und lauscht dem zwitschern von den Ästen. Ein frischer Tee duftet in deiner Tasse – deine ganzen Sinne sind einfach nur ON! Du fühlst eine Leichtigkeit und Stabilität, wie sie dir lange fehlte.

Drei Tage Yoga Retreat Wochenende und als Interessentenveranstaltung für eine mögliche Yogaausbildung. Es ist Zeit für Dich zum Durchatmen, Schlafen, gesundem Essen und Spaziergänge in der Natur. Viel Yoga, Pranayama (Atemtechniken) und Meditation sind dabei dein neuer Alltag.

Alles was heute zu modernem Biohacking zählt hatte Yoga schon tausende Jahre zuvor entdeckt. Erhalte Einführung in die Yogatechniken um mit der Selbstermächtigung zu beginnen.

space

Ich kenne die Zweifel – macht so ein Yoga Retreat Wochenende überhaupt Sinn? Natürlich macht es das! Du spürst dein Potenzial. Nur wer ins kalte Wasser springt, taucht ins Meer seiner Möglichkeiten ein.

Werde unabhängig von vorgegebenen Lifestyle und schule deine Unterscheidungskraft. Lerne von deinen Möglichkeiten. Deine Reise beginnt mit diesem Yoga Retreat Wochenende in Schaddel. Und zwar jetzt, ist die Zeit für …

Vertraue in Dich selbst.

Wo findet es statt?

In Schaddel, in einer Kunstmühle die sonst nur für Keramik-Künstler zum für Arbeitsauszeiten genutzt wird. Dementsprechend ist der ganze Ort ein Kunstraum. Sehr inspirierend. Du kannst von Leipzig mit dem Rad etwa 3-4h über den Mulde-Radweg dorthin gelangen. Von Grimma mit dem Rad sind es etwa 15min. Für Autos gibt es nur begrenzt Stellplätze.

Programm Freitag

  • 17:00 Ankunft mit Tee am Freitag
  • 17:30 Einweihungs-Zeremonie
  • 18:30 Tiefenentspannung (Erdung & Ankunft)
  • 19:30 Abendessen von Ahmed
  • 20:30 Ausklang am Lagerfeuer
  • 22:00 Noble Silence bis 10:00 früh

Samstag

  • 07:00 Meditation & Reinigungstechniken
  • 08:00 Yogastunde 90min
  • 10:00 Frühstück
  • 11:30 „Wie erde ich mich?“ Workshop
  • 14:00 Pranayama
  • 15:00 Meditation (Vorbereitung f. Workshop)
  • 16:00 Kreativ-Workshop
  • 18:30 Dinner
  • 21:00 Yoga Nidra
  • 22:00 Noble Silence

Sonntag (Schweigetag)

  • 07:00 Meditation & Reinigungstechniken in Stille
  • 08:00 Wandern in Stille
  • 09:00 Yogastunde 90min in Stille
  • 10:30 Brunch/Frühstück Stille wird gebrochen
  • 12:00 Thai-Yoga-Workshop
  • 14:00 kl. Pause mit Tee und Snacks
  • 14:30 Abschlussrunde
  • 17:00 Abreise

Was kostet es?

  1. – Übernachtung 47,08€
  2. – Bettwäsche 4,12€ (inkl. Handtücher)
  3. – Verpflegung 50€
  4. – Kursgebühr 185€
  5. – Kunst-Parkrundgang opt. 0,5€

Was solltest Du mitbringen?

  1. 1) Yogamatte (gute Matte ökoTex, oder teuere Öko Pro Matte)
  2. 2) Warme legere Sachen
  3. 3) evtl. Schalfsack
  4. 4) Oropax/Zahnbürste
  5. 5) Netikanne bzw. Nasendusche (hygienischer aus 100% Kupfer, günstiger aus Kunstoff)
  6. 6) Zungenschaber (guter Schaber aus 100% Kupfer)
  7. 7) Eierbecher oder Augenbadewanne aus Glas
  8. 8) Evtl. Yogablock und Gurt
  9. 9) Geld für Verpflegung/Unterkunft
  10. 10) Passierschein zum Kurs
  11. 11) Mückenschutz (vor allem für abends)
  12. 12) Maske & Desinfektion
  13. 13) evtl. Percussion Instrument für Mantra Chanting

Lerne selbst, Dir Festigkeit und Leichtigkeit zu geben

Deine Entscheidungen werden oft umgeworfen oder fühlst dich unsicher mit Ihnen. Es hält dich im Atem was andere von Dir denken. Bist Rastlos, du hast Schwierigkeiten für dich da zu sein. Fremde Menschen bereiteten dir gern ein Unbehagen. Das hat meist die Ursache: die nötige Zeit um ein natürliches Selbstbewusstsein oder Selbstbestimmtheit zu entwickeln, fehlte bisher. Der Becken-Energie-Punkt (Chakra) ist schlecht versorgt. Diese Auszeit, kann durch Ausbruch aus deiner Routine für drei Tage, dafür sorgen mehr in die gewünschte Leichtigkeit und Stabilität zu kommen.

Highlight ist ein Kreativ-Workshop

Es gibt einen 2-3h Kreativ-Workshop mit der Kunstherapeuthin Tine aus Leipzig. Zusammen wird Sie mit Euch mit Tonerde einen Workshop geben. Dazu wird vorher mit einer geführten Imaginationsreise, die das Vertrauen in Dein eigenes Wesen als Thema hat. Was für eine schöne Erfahrung, das Erlebte, gleich mit den Händen in Ton umzusetzen.

Lerne Dir zu Trauen in einem Thai-Yoga-Workshop

Über das Spüren und Beobachten, wird es eine Einführung ins Thai-Yoga geben. Wir werden herausfinden, was es bedeutet, Vertrauen zu empfangen und zu geben. Thai-Yoga ist eine Art der Berührung, die zugleich entspannt und Dinge in Bewegung bringt. Er lässt uns Grenzen spüren und überwinden, nach innen und nach außen. Thai-Yoga fußt es aufgrund seiner Herkunft (Thailand) auf dem Konzept von Meridian-System und der Lebensenergie Ki (Chi).

Thai-Yoga wird auf einem Futon, am bekleideten Körper durchgeführt. Dazu gibt es die Gelegenheit es auch persönlich auszuprobieren. 

Was lernst Du im Yoga Retreat für Interessierte und Yogalehrer?

Ein Yoga Retreat gilt als Auszeit aus dem Alltag um seine Sinne zu klären. Dieser Rückzug ermöglicht es Dir auch die Dinge die Dich schon die ganze Zeit bearbeiten in einem neuen Licht zu sehen und auch Lösungen für dich aufleuchten zu lassen.

Du entgiftest deinen Körper und Geist mit relativ einfachen Übungen, dass Du fähig sein wirst das auch zu Hause weiter zu führen. Nur das wir es im Kleinem für 3 Tage tun. Dieses Wochenende gibt Dir einen fundamentalen Eindruck in das Leben als Yogapraktizierender und Lehrender.

Wie wirkt es?

Emotionale und Empirische Methoden wie Atmen, Bewegung und Tiefenentspannung wirken gemeinsam auf deine Körper-Geist-Verbindung und erzeugen einen Flow. Vor allem der Zustand von totaler Entspannung kann das Unterbewusstsein aufschliessen, damit wir es für Wünsche, Träume oder auch Ziele neu programmieren können. Dazu müssen deine Gewohnheiten für einen Moment unterbrechen.

Übernachtung & Essen

Übernachtet wird in 2 bis 3 Bett Zimmern die total liebevoll gestaltet sind. Lasst Euch überraschen.

Das Catering wird Ahmed aus dem Jemen übernehmen. Es gibt orientalische Kost. Sehr sehr schmackhaft. Wer dennoch Unverträglichkeiten haben sollte das im Vorfeld uns wissen lassen.

Das sind deine Feel-Good-Menschen in Schaddel.

Holm Hänsel – Yogalehrer

Holm ist Ashtanga Yoga Lehrer in Leipzig. Meine Lehrer waren in Berlin Andreas Loh und Dr. Ronald Steiner und für Philosophie Eberhard Bärr. Zudem gebe ich Reiki-Behandlungen. Als Lehrer und Yogalehrer-Ausbilder in Halle und Leipzig unterwegs.

https://www.instagram.com/yoga.macht.stark/

Mylasher (Tine Günther) – Keramik-Kreativkursleiterin

Tine ist unsere Kunsttherapeutin aus Leipzig und unter den Namen Mylasher bekannt. Zudem schloss 2021 ihre Weiterbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie ab. Mit ihr habt Ihr den Kreativ-Workshop mit Ton der mit einer geführten Reise beginnt.

www.tineguenther.com

Ahmed Al-Absi – Meisterkoch

Ahmed ist unser kulinarischer Meisterkoch und bereitet für uns einfache sehr schmackhafte aryurvedisch/ jemenitische Getränke und Speisen, die auch sonst zuhause schnell zubereiten werden können. Er ist außerdem Kaffeehändler und vertreibt unter der Marke Coffee Pearls, Spezialitäten- Kaffees aus dem Jemen.

https://coffeepearls.de


Dein Körper ist der Tempel deiner Seele

B.K.S. IYengar

Buche noch heute. Max. 12 Plätze vorhanden.


This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!