!!! INFO !!! 5. – 7. Juni Detox Yoga Retreat auf Gut Frohberg

Previous Next 1 of 3

Das Retreat wurde auf den 25.-27. September verschoben.

3 Tage Yoga Retreat über Entgiftung und Rückzug der Sinne

Termin:

  • Fr, Sa, So, 05. – 07. Juni
  • 16:00 – 13:00 Uhr
  • Gut Frohberg in Käbschütz
  • 200,00 Euro/180,00 Euro erm., ab 10. Mai 230,00 Euro/200,00 Euro erm. (inkl. Kost/Logis)

Freitag:

  • Ankunft bis 17:00 Uhr
  • 18:00 – 19:30 Ashtanga und Meditation
  • 20:00 Abendessen
  • 21:30 Infovortrag/Vorbereitung zu yogischer Reinigung

Samstag:

  • 7:30 – 8:00 Reinigungstechniken
  • 8:00 – 9:00 Sanftes Yoga
  • 9:30 – 10:30 Reinigungstechniken
  • 11:00 – 14:30 Brunch-Zeit, optional Massagen, Yogatuch
  • 14:30 – 15:00 Atemflußübung
  • 15:00 – 17:00 sanftes Yin-Yoga
  • 17:00 – 18:00 Pause (Zeit für Massagen)
  • 18:00 – 19:30 Ayurvedisch Kochen
  • 19:00 – 21:00 Essen in Stille
  • 21:00 – 21:30 Mantra Chanten
  • 21:30 – 22:00 Yoga Nidra Tiefenentspannung

Sonntag:

  • 7:30 – 9:00 Wandermeditation in Stille
  • 9:30 – 11:00 Ashtanga Yoga
  • 11:00 – 11:15 Stille mit Mantra auflösen
  • 11:15 – 13:00 Brunch
  • Ab 13:00 Uhr Abreise, Zeit für Massagen oder Yogatuch

Wo ist Gut Frohberg?

Schönnewitz 9, 01665 Käbschütztal.
Warum Detoxen einmal im Jahr wichtig ist?
Der Körper ist der Tempel der Seele. Daher sollten wir ihn rein halten. Jeder Überfluss hindert den Körper an seiner natürlichen Aufgabe, gesund und lebendig zu sein. Das Ausschwemmen und Reinigen hilft ihm dabei, wieder diesen Zustand von Vitalität, Gesundheit und Freude herzustellen. Ganz im Sinne der yogischen Reinigungstradition werden wir Körper und Geist klären und reinigen.
Wie geht Detoxen von statten?
Es gibt mehrere Wege und Methoden. In diesem Detox Seminar nutzen wir yogische Techniken, die die Augen, die Nase, Magen, Darm,Lunge und den Geist reinigen. Das geschieht durch bestimmte Ernährung, körperliche Betätigung, dem „ausspülen“ des Körpers, Atemübungen (Pranayama) und mentalen bzw. meditativen Prozessen. Auch lösende und beruhigende Massagen werden Teil des Angebotes sein. An diesem Wochenende machen wir uns auf Entdeckungsreise und erfahren wir die Hülle der Glückseligkeit – Anandamayakosha. Nach diesen Wochenende hat jeder ein neues Lebensgefühl.
Manja Köstel und Holm Hänsel
Manja ist Psychologin und Yogalehrerin in der Sivananda-Tradition, ausgebildet im Himalaya. Ihr Studio Chamundi befindet sich im Süden von Leipzig. Holm ist Ashtanga Yoga Lehrer in Halle. Meine Lehrer waren in Berlin Andreas Loh und Dr. Ron Steiner sowie für Philosophie Eberhard Bärr.
Auf geht’s: YOGA MACHT STARK UND GLÜCKLICH.
Mehr Info zu Manja Köstel

Diese Seite ist für Internet Explorer 7 aus Sicherheitsgründen nicht mehr kompatibel. Bitte updaten Sie Ihren Browser umgehend. 

Besten Dank

YOGA MACHT STARK