Previous Next 1 of 3

YOGA MACHT STARK – Die Lebendigkeit in uns.

Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene.

Yoga-Segel-Reise mit dem Schiff auf dem Mittelmeer. Melde dich hier an.

Buche hier Yoga und Segeln

Wie Yoga hilft:
  • stärkt dein Immunsystem
  • Verbessert die Körperhaltung
  • Bei Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen
  • Bindegewebe & Haut bleiben jung
  • Entschlackung des Körper
  • Beruhigung des Geistes
  • mehr Gelassenheit erzeugen
  • verbessert Atmung
  • steigert Konzentration
  • Krankheitsheilung wird gut unterstützt
  • positive Körperwahrnehmung
  • löst Verspannungen
  • wirkt psychisch positiv
  • fördert deinen Schlaf
  • macht glücklich
 Was Yoga nicht kann:
  • Schwere Krankheiten heilen
  • Die Schulmedizin ersetzen
  • Vor Verletzungen schützen
  • Psychische Krankheiten heilen
  • Alles und sofort
Was YOGA MACHT STARK bietet:
  • Körperliche Fitness und geistige Entspannung
  • Business-Yoga
  • Yoga für Teenager
  • Kleine Yoga-Gruppen bis 7 Personen
  • Angepasste Übungen für jeden
  • Viel Freude
 
quoteEs ist ein Segen, dass ich Yoga kennen gelernt habe. Jetzt kann ich endlich wieder beim Autofahren über die Schulter gucken!“ (2011 Hans-Jürgen B.)
 
quoteYOGA MACHT STARK hebt sich so schön ab von den anderen vergeistigt-ätherischen Yogaläden. Man kriegt gleich das Gefühl, das das auch richtig Spaß macht. (2013 Ulrike B.)
quoteBlessed are the stiff! – Selig sind die Unflexiblen. (Richard Freemann)


Ein Zitat von Richard Freeman, einem wichtigen Ashtanga-Yogi. Yoga hält für den Unbeweglichen, Unflexiblen und Leidenden die größten Erfolge bereit. Anders als im Freizeitsport wird hier der Körper und Geist des Übenden ganzheitlich verbunden.
Es ist eine Body-Mind-Körpertechnik.
Eine einfache Praxis verbindet Atmung und Bewegung zum meditativem Flow. Heilung und Loslösung von vielen unbequemen Wahrheiten im Körper geschehen somit. Nebeneffekte wie verbesserter Stoffwechsel, innere Ruhe, starke Körperabwehr und ein sportlicher Körper stellen sich von selbst ein.
Yoga wirkt epigenetisch, das heißt eine fortwährende Praxis verlangsamt die Alterung der Körperzellen und wirkt auf die DNA indem Gene repariert werden. Gerade die USA und Indien erforschen Yoga in Langzeitstudien.
Meine Erfahrung mit Yoga
Als mein Lehrer Dr. Ronald Steiner zu mir meinte, dass mein Senk- und Spreizfuß durch Yoga geheilt wird, war ich sehr überrascht. Das war so neu, weil mein Orthopäde lange Zeit mir zu Einlagen riet. Und es hat funktioniert! Meine Füße sind seit 2 Jahren in Ordnung.
Yoga und Du?
Grundsätzlich solltest Du dich offen darauf einlassen, denn Yoga ist ein langsamer und schöner Prozess. Egal ob Leistungssportler oder untrainiert, Yoga bietet jedem Neuland an. Yoga ist individuell und nicht vergleichbar mit anderen, aber du kannst die Veränderungen in Flexibilität, Kraft und Ruhe schnell spüren.
Drum einfach auf die Matte und sehen was geschieht.
Wo praktiziere ich Yoga?
Yoga wird in Halle/Leipzig in vielen Sportstudios, Vereinen oder Yogazentren angeboten. Teste selbst ausgiebig, welche Tradition oder Lehrer Dir zusagt. Es gibt viele Unterschiede. Das ist wichtig, wenn Du gern eine lange glückliche und gesunde Praxis haben möchtest. Hast Du deinen Lehrer gefunden, bleibe möglichst bei diesem. Trotzdem ist es schön an Workshops anderer Studios oder Events teilzunehmen, um einen einen offenen Austausch für die eigene Yoga-Praxis zu haben.

Namasté

Unterschrift2

Holm Hänsel

Offener Yogakurs im Tanzbetrieb. Jeden Mittwoch 20:15 Uhr. Melde dich hier an.

Zum Tanzbetrieb

Diese Seite ist für Internet Explorer 7 aus Sicherheitsgründen nicht mehr kompatibel. Bitte updaten Sie Ihren Browser umgehend. 

Besten Dank

YOGA MACHT STARK